Neuigkeiten aus dem Vorstand

Was der Grundschulverband anzubieten hat    

wird aus der Perspektive erprobter und innovativer Praxis und auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen und pädagogischen Diskussion veröffentlicht

      • in zwei Buchausgaben pro Jahr
      • und vier Ausgaben der Zeitschrift Grundschule aktuell.
      • Ein Newsletter, für den Sie sich bei Interesse über die Homepage anmelden, fasst regelmäßig bundesländerübergreifend und bundeslandspezifisch Informationen zusammen.
      • Die Positionen und Argumente der Standpunkte des Grundschulverbands bieten grundlegende Fakten und Forderungen für Diskussionen und Entwicklungen.

Der Grundschulverband tritt ein für eine Schule, in der alle Kinder eine nachhaltige Förderung erhalten, eine Schule, die Kinder stark macht für ein friedvolles und demokratisches Zusammenleben in unserer Gesellschaft.

Mit einer Mitgliedschaft können Sie diese Ziele unterstützen und mitwirken.

Die Landesgruppe Bremen

engagiert sich vor Ort in Bremen und Bremerhaven

Der Vorstand der Landesgruppe Bremen informiert

    • … die Mitgliedsschulen und Mitglieder alle zwei Monate über den LandesNewsletter und in der Zeitschrift Grundschule aktuell über einen Landesbericht.
    • Über Instagram erhalten Sie aktuelle Hinweise.
    • Podcasts, die Sie über die Homepage abrufen können, informieren über den Verband und zentrale Themen der Grundschularbeit..
    • Jährliche Mitgliederversammlungen ermöglichen einen breiten Austausch und bieten Gelegenheit zum Informieren, Fragen stellen und Mitgestalten.
    • Aktuell ausgerichtete Vorträge bei den Mitgliederversammlungen stellen wissenschaftliche, bildungspolitische und pädagogische Themen in den Mittelpunkt.
    • Bei Vorstandssitzungen sind Gäste willkommen. Bitte vorher anmelden!
    • Studierende können in der Gruppe Junger Grundschulverband Wissenswertes für ihr Studium und ihre zukünftige Arbeit erfahren und aktiv die Verbandsarbeit mitgestalten.

 

Der Vorstand der Landesgruppe Bremen…

bietet die Teilnahme an Projekten in Zusammenarbeit mit Stiftungen an

    • Bei Projekten des GSV mit Kooperationspartnern erhalten Studierende die Möglichkeit mitzuarbeiten, Praxiserfahrungen zu sammeln und mit Schulen in Kontakt zu kommen. Beispiele sind:
      • LeOn – Lernen online begleiten,
      • Spiel mit uns – ein Ferienprojekt für Kinder auf Schulhöfen
    • Grundschulen profitieren über
      Projekte durch die
      Kooperation des GSV wie

      • LeOn
      • Spiel mit uns
      • Bremer Mathetaschen
      • NaturTheaterTage im Sommer 2022

gestaltet Austauschforen

    • Grundschulleitungen der Mitgliedsschulen treffen sich anlassbezogen zu Grundschulfragen.
    • Gesprächs- und Strategierunden zu aktuellen Themen werden angeboten- 2022 zum Thema multiprofessionelle Teams.

informiert und mischt sich in Diskussionen ein

    • mit Stellungnahmen zu bildungspolitischen Themen
    • über Pressemitteilungen
    • durch Gespräche mit der Bildungssenatorin
    • über Gespräche mit Bildungspolitikerinnen und Bildungspolitikern der Parteien
    • über Kooperationen mit dem Zentralelternbeirat, der GEW, dem Schulleitungsverband, der Universität, dem Verein Eine Schule für Alle

bietet Fortbildungen an

    • bei der Schulanfangstagung
    • über die Kooperation mit dem LIS
    • über die Grundschulwerkstatt der Universität Bremen

– Die Beratungen und Beschlüsse zur Landesgruppenarbeit erfolgen in monatlichen Vorstandssitzungen –

Themen und Inhalte der Landesgruppenarbeit

2021 – Rückschau

Das Jahr stand vollständig unter Corona-Bedingungen.

Veranstaltungen und Vorstandssitzungen mussten fast ausschließlich über Videokonferenzen durchgeführt werden. Trotzdem ist eine Menge passiert:

  • Herbsttagung: Grundschulkinder im Netz – Cybermobbing und andere Risiken
  • Gründung: Junger Grundschulverband
  • Projekte in Zusammenarbeit mit Bremer Stiftungen
    • „LeOn“ („Lernen online“) mit der Schütting-Stiftung
    • „Spiel mit uns“ Sommerferienprojekt für Kinder mit der Bürgerstiftung Bremen
  • Einrichtung von Vorschulklassen – Gegenrede des Grundschulverbands
  • Gespräche mit der Bildungssenatorin
    (Gespräche mit Frau Bogedan und Frau Aulepp)
    Themen:   Schulsituation unter Corona-Bedingungen mit Blick auf Kinder, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte
    Lerndokumentation am Ende eines Schuljahres mit Distanzunterricht und Stundenausfall
    Übergänge gestalten trotz eingeschränkter Kontakte
    Gründung des IQHB und Beteiligung von Fachverbänden
    Programm Zusatzmittel und Belastung der Schulen in prekären Lagen
    Inklusion:  Gespräch mit der zuständigen Referentin Meike Wittenberg
  • Intensivierung der Zusammenarbeit mit dem Projekt „Eine Welt“
  • Neue Medien
    Erstellung von Podcasts
    Präsenz auf Instagram
  • Mitarbeit im Bundesverband
    Teilnahme an Strategiegruppen: Mitgliedergewinnung, Medien
    Erstellung von Podcast-Folgen für die Bundeshomepage

2022 – Vorschau

Vorhaben, die geplant und zum Teil schon angelaufen sind:

  • Neugestaltung der Landesgruppenhomepage
  • Weiterführung der Podcast-Reihe
  • Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung (Ferienprojekt)
  • Kooperation mit Verein „Eine Schule für Alle“
  • Belebung des Kontakts mit Bremerhavener Mitgliedern
  • Mit Eine Welt in der Schule Kooperation zum Projekt „17 Ziele für eine bessere Welt“
  • Gespräche mit Senatorin Aulepp
  • Projekt „Bremer Mathetaschen“
  • Multiprofessionelle Teams – Angebot für ein Austauschforum
  • NaturTheaterTage mit dem Verein Potztausendschön
  • Bundesweiter Aktionstag am 1. Juni: KINDER LERNEN ZUKUNFT Jetzt!
  • Herbsttagung mit Fachvortrag
  • Mitgliederversammlung