Aus der Landesgruppe…

Der Landesvorstand hat sich am 2.6. im Landesinstitut mit der Grundschulreferentin der Senatorin getroffen und wie in den Vorjahren über eine Reihe aktueller Themen intensiv ausgetauscht (auf dem Foto von rechts: Anne Pietsch, Eva Röder-Bruns, Albrecht Bohnenkamp im Gespräch mit Nikola Schroth von der Behörde)

Zum Stand der Inklusion in Bremer Grundschulen

Inklusion in Bremer Grundschulen- das wird seit Jahren gemacht und die Kolleginnen können das- das ist die allgemeine Sprachregelung! Und es ist sicher richtig, dass im Primarbereich über die Jahre hinweg in den meisten Schulen eine positive Grundhaltung und ein Knowhow für Kinder mit Problemen im Lernen, in der Sprache und im Verhalten entstanden sind.

Aber können wir das Ziel unter den vorfindbaren Bedingungen wirklich erreichen- nämlich: Den Schülerinnen und Schülern eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilnahme am Bildungssystem und im gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen?

Mitgliederversammlung im November 2014

Am 25.11.2014 hat die jährliche Mitgliederversammlung ihren Vorstand für die kommenden vier Jahre gewählt, dem Nina Bode-Kirchhoff, Frauke Brandt und Eva Röder-Bruns (Delegierte) als Vorsitzende sowie Hans Brügelmann, Anne Goldmann (Schriftführung) und Anne Pietsch (Schatzmeisterin) angehören, unterstützt von Albrecht Bohnenkamp und Inge Tietjen als fachkundigen Mitgliedern. Auf der Versammlung und beim Vorstandstreffen am 8.12. wurden Manuel Salzenberg und Inge Tietjen mit großem Dank für ihr langjähriges Engagement aus dem Vorstand verabschiedet.